Master Tung - Akupunktursystem

Akupunkturnadeln auf Baumstamm

Dieser Akupunkturstil bietet einen Einblick in die Geschichte der Familiensysteme in der chinesischen Medizin, die von Generation zu Generation (vom Vater zum Sohn) weitergegeben wurde. Grundlage sind die Konzepte und Prinzipien der alten klassischen Medizintheorien. Basierend auf klinische Erfahrungen dokumentierten, pflegten und verfeinerten die Familienmitglieder der Familie Tung effektive Punkte und überlieferten sie. Dies alles geschah unter größter Geheimhaltung. Zum Nutzen der Patienten beschloss Master Tung sein geheimes Wissen preis zu geben. Einige Akupunkturpunkte und -techniken des Tungsystems sind einzigartig.

Das Hauptmerkmal der Tung Akupunktur ist, dass jeder Bereich des Körpers Punkte aufweist, die den gesamten Körper betreffen. Diese gegenseitige Wechselbeziehung liefert die Erklärung für die Behandlung von erkrankten Körperstrukturen und Nadelung in entfernten Gebieten (sog. Korrespondenzmethode). Ein Beispiel dafür ist die Nadelung am Fuß bei Beschwerden am Kopf. Es werden nur wenige Nadeln in sehr effektiven Punkten gesetzt.

Durch Stimulation, leichtes auf und ab bewegen der Nadel in den einzelnen Punkten und gleichzeitiger Bewegung der schmerzenden Bereiche, verstärkt der Therapeut die Wirkung der Tung Akupunktur in der Schmerztherapie. Die meisten Punkte auf den Extremitäten schieben Energie in Richtung des Mangels oder entziehen diese bei einem Überschuss, sodass das Qi wieder ungehindert fließen kann.

Behandlungsablauf
Die Anamnese (Befragung) bestimmt den Behandlungsablauf der Tung Akupunktur.

Ersttermin
Bei der ersten Sitzung wird eine Erstbefragung (Erstanamnese) durchgeführt. Es gilt herauszufinden, wo die Beschwerden liegen, wie das Befinden des Patienten aktuell ist und welche Erkrankungen in der Vergangenheit aufgetreten sind. Nach der Befragung schließt meist eine erste Behandlung an.

Bei Schmerzpatienten wird der schmerzende Körperteil unter Stimulation der Nadeln ca. alle 10 Minuten bewegt. Je nach Bedarf verbleiben die Nadeln 30-45 Minuten im Körper. Durch das unmittelbare Feedback des Patienten, kann der Therapeut die Wirkung auf die Schmerzregion einschätzen.

Die Dauer der Erstsitzung liegt zwischen 1,5 bis 2 Stunden. Bitte planen Sie genügend Zeit hierfür ein.

Folgetermin
Bei den Folgeterminen wird immer eine Kurzanamnese vor der eigentlichen Behandlung durchgeführt. Hier werden der aktuelle Gesundheitszustand und eventuelle Veränderungen nach der letzten Akupunkturbehandlung abgefragt und ausgewertet. Bei Bedarf kommt auch die Ohrakupunktur zum Einsatz.

Folgetermine dauern im Durchschnitt ca. eine Stunde.

Indikationsbeispiele
Die Master Tung Akupunktur setze ich vor allem bei Schmerzpatienten ein. Bei anderen Indikationen, wie beispielsweise in der Gynäkologie, kombiniere ich die Tung Akupunktur oft zusammen mit der klassischen Akupunktur.

Kontraindikation
siehe klassische Akupunktur

Nebenwirkungen
siehe klassische Akupunktur

Hinweis
Die Akupunktur gehört zu den alternativen Heilverfahren. Von der Schulmedizin wird sie nur teilweise anerkannt. Sie kann aber eine sinnvolle Ergänzung zur Schulmedizin darstellen.